Navigation
Malteser Celle

Eine starke Gemeinschaft

Die „maltinews“ besuchte die „Grünen Damen“ der Malteser im Klinikum Salzgitter

26.07.2017
Maltinews Ausgabe 3 / August 2017

Hannover (mhd) Sie nehmen die Bibel ernst, Tag für Tag: „Ich war krank und Ihr habt mich besucht!“ heißt es in der Heiligen Schrift. Unter diesem Motto besuchen die Malteser in Salzgitter seit 23 Jahren die Patienten des Helios-Klinikums im Stadtteil Lebenstedt. Nach dem Vorbild anderer Krankenhausbesuchsdienste nennen sie sich „Grüne Damen“. Die Redaktion der Malteser-Zeitschrift „maltinews“ hat sie bei ihrem Dienst begleitet.

Mit einem Kaffee verkürzen sie die Wartezeit vor der Patientenaufnahme, mit Rat und Tat helfen sie beim Ausfüllen von Formularen und mit einem guten Wort trösten sie über schlechte Tage hinweg: Die „Grünen Damen“ – darunter inzwischen auch drei Herren – der Malteser in Salzgitter werden längst die „guten Geister“ des Helios-Klinikums genannt. Zu Recht, denn mit Freundlichkeit und einem offenen Ohr schenken sie den Kranken des Klinikums jene Zuwendung, die im hektischen Krankenhausbetrieb häufig zu kurz kommt.

Die Arbeit der ehrenamtlich tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei den „Grünen Damen“ von Salzgitter bildet den inhaltlichen Schwerpunkt der dritten Ausgabe der „maltinews“ in diesem Jahr. Abgerundet wird die Reportage durch einen Hintergrundbericht über die Geschichte der „Grünen Damen“ in Deutschland und ein Interview mit der Leiterin und Malteser-Ortsbeauftragten Kunigunde Lebek.

Darüber hinaus berichtet das aktuelle Heft wieder über verschiedene Aktivitäten der Malteser-Diözesangliederung. Die Krankenwallfahrt nach Germershausen ist ebenso Thema wie die neue Rettungswache in Königslutter und der Hildesheimer Bischof Norbert Trelle. Der erhielt nämlich das Malteser-Großkreuz „Pro piis meritis“ aus der Hand von Dr. Erich Prinz von Lobkowicz, dem Präsidenten der Deutschen Assoziation des Souveränen Malteser-Ritterordens. Kleinere Berichte liest man auf der Doppelseite „Aus den Gliederungen“.

„maltinews“ ist die Zeitschrift der Malteser in der Diözese Hildesheim. Vier Mal im Jahr informiert das 16-seitige Heft die ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter, aber auch außenstehende Interessierte über Neuigkeiten aus der Diözesangliederung des Hilfsdienstes. Die erste Ausgabe erschien im Februar 2016 und hatte die Lourdes-Wallfahrt der Malteser zum Schwerpunkt. Zu Beginn des Jahres 2017 wurde das Layout auf das neue, bundesweit einheitliche Malteser-Design umgestellt.

„maltinews“ im Internet:

maltinews.malteser-hannover.de

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE73370601201201209257  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7